Veränderungen oder wer bin ich?

  

Wer bin ich...

 

Ich bin ein sogenanntes "Kind der 60iger" und  der Mensch, den die Vergangenheit geprägt hat. Mit einer wunderschönen Kindheit, Freunden und liebevollen Eltern und ein (nervigen :-) älteren ) Bruder, den ich gegen nichts eintauschen möchte. Sie begleiten meine Weg... oder auch

"Den Ernst (meines) des Lebens" .Ich habe, für mich, festgestellt, das sich das Leben verändert durch die Diagnose Morbus Parkinson Der "Erkrankte" in diesem Fall bin ich es :-) auch. Es geht dabei um  den ganzen Menschen. Es fängt beim A = Aussehen an und geht bis Z = Zeit für ... 

Dazwischen liegt soviel und es ist eine neue Erfahrung die man macht, positiv wie negativ.

Dies unterscheidet sich nicht viel von den ,ich nenne sie mal "Gesunden".

 

 

**Ich bin anders als vermutet und selten als erwartet...

    Aber erst recht nicht, wie andere mich gerne hätten**                                                        

                                                                                                                                                          Gedicht

             

 

Nach oben