Das bin ich und wann begann der Ernst des Lebens

Beate Hilker

 

Eine "kleinen Reise durch mein Leben"

** Tue nicht immer was Dein Kopf Dir sagt  sondern

     schließ´ Deine Augen und höre auf Dein Herz **

 

 

 

       

   

 

Am 23.01.1965 wurde ich  in einem kleinen Ort im Landkreis Marburg-Biedenkopf/ Hessen als zweites Kind geboren.

 

Die wichtigsten Stationen meines Lebens....

Der Kindergarten, den ich nach drei Jahren (unter Tränen) verlassen musste und in den Ernst des Lebens d.h.  die Schule hineintrat..... wurde mein Ehrgeiz geweckt. Ich wurde leider nicht zum Streber. :-) Nein ich entwickelte meine "eigene Meinung"  die meine Lehrer zur Verzweiflung brachte.Mich manchmal auch... denn ich wollte immer alles ganz genau wissen und "Hatte damals schon eine Frage"  :-). Nach 13 Jahre Schule begann dann (dachte ich zumindest) der wirkliche Ernst des Lebens. Meine Lehrzeit zur Industriekauffrau, die zwei Jahre dauerte, habe ich mit einem sehr guten Chef, Vorgesetzten und Kollegen inkl. Abschlussprüfung beendet. Ich habe in dieser Zeit sehr viel gelernt und vieles begleitet mich bis heute. Nach Beendigung meiner Lehrzeit .... dachte ich na jetzt beginnt  der Ernst des Lebens und fing an in meinem Beruf zu arbeiten. Ich wurde eine rechtschaffende Bürgerin. Heiratete, baute ein Haus ... und ich dachte immer noch das muss doch jetzt der

Ernst des Lebens sein. Mit Ende zwanzig / Anfang dreißig begann der Ernst des Lebens... das wurde mir später klar als

ich am 09.Oktober 2012 die Diagnose bekam "Morbus Parkinson" .

Nach oben